Ehrung in Kassel: Medien-Kompetenz-Preis "MediaSurfer" verliehen

Am 10.04.2019 veröffentlicht

Am Mittwoch findet in Kassel die Verleihung des "MediaSurfer", des hessischen Medien-Kompetenz-Preis, statt. Mitgemacht haben Schulklassen, Kitas und Vereine. Eine Kita aus Gießen ist im Finale.

Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien zeichnet mit dem MediaSurfer medienpädagogische Projekte mit Kindern und Jugendlichen im Alter von drei bis 18 Jahren aus. Von den rund 100 Projekten, die bei der Jury eingingen, wurden die besten 21 nach Altersklassen nominiert. Die Verleihung findet in diesem Jahr bereits zum 16. Mal statt. Der Sieger darf sich über 14.000 Euro Preisgeld freuen. Zusätzlich wird am Mittwoch ein Sonderpreis des Hessischen Kultusministeriums unter dem Motto "Pi mal Tablet-Medieneinsatz im Fachunterricht" verliehen.

Bienenprojekt der Kita Kinderhaus Alter-Wetzlarer-Weg 

Unter den Nominierten befindet sich auch die Kindertagesstätte Kinderhaus Alter-Wetzlarer-Weg aus Gießen. In ihrer Altersgruppe der bis Sechsjährigen haben sie sich mit ihrem Bienenprojekt gegen viele andere durchgesetzt und stehen nun im Finale. Ihr Projekt: Ein eigener Film rund um Bienen, in dem die Kinder selbst mitgewirkt haben. Die Idee zum Bienenprojekt hatten die Kinder selbst, da ein Kind von einer Biene gestochen wurde. Der Film sollte den Kindern die Angst nehmen und über die gelben Brummer aufklären.

 

Empfohlene Kanäle