Über 2.000.000 Klicks: Moe Phoenix setzt sich mit Lied für Knochenmarkspende ein

Am 28.05.2019 veröffentlicht

Alle 15 Minuten bekommt ein Mensch in Deutschland die Diagnose Blutkrebs. Viele Patienten sind Kinder und Jugendliche, deren einzige Chance auf Heilung eine Stammzellenspende ist - doch jeder zehnte Patient findet keinen Spender. Ein Sänger aus Kassel macht auf diese Problem nun aufmerksam und hat ein Musikvideo dazu gedreht.  

Gemeinsam mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) hat R'n'B-Sänger Moe Phoenix ein Musikvideo gedreht. In dem Lied "Mensch ist Mensch" geht es um gegenseitigen Respekt und um die Blutkrebsvorsorge. "Wenn ein Mensch zögern würde, würde ich ihm sagen: Stell dir vor du wärst in der selben Situation und benötigst ganz dringend einen Stammzellspender", so Phoenix über YouTube.

Im Videobeitrag von Tim Ellrich sehen Sie Ausschnitte aus dem Musikvideo und ein Interview mit Moe Phoenix.

Stammzellspende rettet Menschenleben

Jährlich erkranken fast 14.000 Menschen in Deutschland an Blutkrebs. Für viele Patienten bleibt - wenn die Chemotherapie versagt oder ein besonders hohes Risiko besteht - nur eine Chance zu überleben: Mit einer Stammzellspende.

Bei dieser Behandlung wird ein passender Spender für den Patienten gesucht, bei dem die Gewebemerkmale möglichst zu 100% übereinstimmen. Dann wird das Immunsystem des Patienten mit einer Chemotherapie heruntergefahren, um die Stammzellen zu transplantieren. Der Patient nimmt zwar Risiken auf sich - dennoch ist es für viele Blutkrebserkrankte die letzte Hoffnung.

Auf der Webseite der DKMS können Sie sich als Stammzellspender registrieren.

 

 

 

 

Empfohlene Kanäle