Foto: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Entwarnung durch die Polizei: Aus Psychiatrie Geflohener ist zurückgekehrt

UPDATE 10.01.2020:

Nach seinem wiederholten Verschwinden aus einer Psychiatrie in Kassel ist der psychisch krank Mann freiwillig zurückgekehrt. Das teilte die Polizei mit.

Ursprungsmeldung:

Er ist schon mehrfach aus einem psychiatrischen Krankenhaus abgehauen - jetzt sucht die Polizei wieder nach ihm: Wo ist Amr E. (36)? Er hat am Donnerstagnachmittag seinen Unterbringungsort, das psychiatrische Krankenhaus in Kassel-Niederzwehren verlassen und ist seitdem verschwunden. Die Polizei bittet deshalb die Bevölkerung um Mithilfe - warnt aber: Der Mann könnte aggressiv werden.

Amr E. ist schon mehrfach abgehauen

Gegen ihn liegt ein richterlicher Unterbringungsbeschluss vor, weshalb die Polizei jetzt nach ihm sucht. Der Mann ist auf die Einnaheme von Medikamenten angewiesen, ohne die er womöglich aggressiv werden könnte. 

Sollte man den Mann irgendwo sehen, sollen daher direkt die Behörden verständigt werden. Die Polizei warnt: Bitte nicht direkt ansprechen!

So sieht Amr E. aus

  • 1,75 Meter groß
  • zurückgegelte, schwarze Haare
  • vermutlich komplett schwarz bekleidet

Hinweise auf den Aufenthaltsort von Amr E. werden unter der Tel. 0561 - 9100 erbeten. Sollte der 36-Jährige aktuell gesehen werden, bitte über den Notruf 110 die Polizei verständigen.

Themen
Kommentare