Mit Verspätung: Weihnachtsbaum steht endlich in Kassel

Am 13.11.2019 veröffentlicht

Mit ein paar Tagen Verspätung ist der Kasseler Weihnachtsbaum heute angekommen. Die 25-Meter-Nordmanntanne aus Homberg-Efze war zu breit für einen normalen Transport.

Deshalb mussten ein neuer Transporter und neue Genehmigungen organisiert werden. Solange steckte der Tieflader mit der Tanne in Homberg fest. Der mit über 26.000 LED-Lampen geschmückte Baum wird dann zur Eröffnung des Kasseler Märchenweihnachtsmarktes am 25. November erstrahlen.

Empfohlene Kanäle