Sexualerziehung bei Kindern: Wann ist der richtige Zeitpunkt für Aufklärung?

Am 04.02.2019 veröffentlicht

In der Erziehung kann der Umgang mit dem Thema Sexualität zu Ungewissheit führen. Sollte lieber Papa oder Mama aufklären? Wie sollte man aufklären und wann sind Kinder überhaupt im richtigen Alter, um aufgeklärt zu werden? Unsere Reporterin Luisa Vollmert hat Antworten gesucht.

Laut Jugendpsychologin Ariane Sartorius könne es für Aufklärung nie zu früh sein. Es empfehle sich, Kinder bereits in jungen Jahren zu sensibilisieren. Des Weiteren sei es wichtig, Kindern klare Grenzen mit auf dem Weg zu geben: "Eltern sollten immer mit ihren Kindern dahingehend sprechen, dass sie nur Dinge tun, die sich gut für sie anfühlen, gerade wenn es um das Thema Sexualität geht", sagt uns Sartorius im Interview.

Den Kindern etwas zu verheimlichen sei demnach nicht der richtige Weg. Eine Mutter bringt es im Gespräch mit uns auf den Punkt: "Wenn nicht mit den Eltern darüber sprechen, mit wem dann? Ich habe da jetzt keine Ängste oder wäre da geschockt, wenn meine Kinder, meine Tochter schon mit zehn oder elf zu mir kommen würden und direkt nachfragen würde, da würde ich ihr auch direkt antworten."

Empfohlene Kanäle