Posse um Glockenspiel: Fuchs darf wieder die Gans stehlen

Am 21.03.2018 veröffentlicht

In Limburg gab es Anfang 2017 einen riesen Wirbel um das alte Kinderlied "Fuchs du hast die Gans gestohlen". Die Melodie erklang am Limburger Rathaus, aber weil einer Veganerin der Text zu brutal war, hat der Bürgermiester das Lied kurzerhand aus dem Glockenturm verbannt - als Geste der Nettigkeit. Doch das Lied ist zurück. Sarah Thömmes berichtet über die Geschichte.

So hat die ganze Geschichte rund um das Glockenspiel am Limburger Rathaus angefangen.

Empfohlene Kanäle