Häkeln gegen Corona: Kirchhainer Gemeinschaftsprojekt "Tipi-Zelt"

Am 12.05.2020 veröffentlicht

"Häkeln gegen Corona" ist gerade das Motto im mittelhessischen Kirchhain. Und es geht ausnahmsweise mal nicht um Masken, sondern um ein Tipi-Zelt. Mareike Luft und Cecilia Mlayeh zeigen Ihnen die tolle Idee im Video.

Auch in Kirchhain hat die Corona-Krise vieles verändert. Die Leute treffen sich kaum noch, sind viel allein und haben keine Beschäftigung. Was sich aber nicht verändert hat, ist das Gemeinschaftsgefühl der Kirchhainer. Die Stadtverwaltung hatte deshalb die Idee, ein großes, buntes Tipi-Zelt entstehen zu lassen. Bürger mit handwerklichem Talent häkeln dafür ein Stück, es wird zusammengefügt und nach der Corona-Zeit mit einem entsprechenden Fest eingeweiht.

Eine tolle Idee, die die Motivation der Kirchhainer stärkt - und Hoffnung auf ein buntes Leben nach Corona gibt!

 

 

Empfohlene Kanäle