Mann getötet und Feuer gelegt: Kirchheim: Haftbefehl wegen Mordes gegen 31-Jährigen

Am 10.01.2020 veröffentlicht

Nach dem SEK-Einsatz in Kirchheim ist der mutmaßliche Angreifer dem Haftrichter vorgeführt worden. Gegen ihn liegt nun ein Haftbefehl wegen Mordes vor. Ihm wird vorgeworfen, in der Nacht zum Mittwoch seinen Schwager getötet zu haben. Zuvor hatte er in einem Mehrfamilienhaus randaliert und sogar ein Feuer gelegt. Weitere Einzelheiten haben Julia Möller und Andreas Schopf für Sie zusammengefasst.

Empfohlene Kanäle