Klage gegen WhatsApp

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Der Bundesverband der Verbraucherschutz-Zentralen hat Klage gegen den Messengerdienst WhatsApp eingereicht. Grund dafür sind die im August 2018 geänderten Datenschutzbestimmungen des Messengers.

Empfohlene Kanäle