Platz für Fahrradfahrer: "Pop-Up-Bike-Lane" aus Korbach schafft Sicherheit

Am 25.08.2020 veröffentlicht

Gerade in der Corona-Zeit meiden viele Menschen öffentliche Verkehrsmittel und steigen auf das Fahrrad um. Die Firma horizont aus Korbach hat diesen Trend für ihre Geschäftsidee genutzt: Sie haben Leitschwellen für Fahrradwege entwickelt. Wie die "Pop-Up-Bike-Lane" aussieht, zeigen Ihnen Anna Pauly und Pascal Wede in diesem Video.

Fahrradfahren ist in der Stadt immer eine Herausforderung. Denn einige Autofahrer halten sich nicht wirklich an die 1,50 Meter Mindestabstand. Die Pop-Up-Bike-Lane der Firma „horizont“ aus Korbach soll da Abhilfe schaffen: Die Konstruktion trennt die Straße ganz klar von dem Fahrradweg ab und kann schnell und flexibel verlegt werden, da sie nicht mit dem Boden verschraubt ist. Durch ihr Material aus Kabelresten ist sie zudem auch noch nachhaltig produziert, wie Vertriebsleiter Florian Schmoll unser Reporterin verraten hat.

Empfohlene Kanäle