Foto: Polizeipräsidium Westhessen

Wo ist Frederic Weber?: Psychisch kranker 18-Jähriger aus Kriftel vermisst

Wer hat Frederic Julien Weber gesehen? Der 18-Jährige aus Kriftel wird seit Sonntag, 24. Februar um 8 Uhr vermisst. Aufgrund einer psychischen Erkrankung lebt er seit einigen Jahren in einer Wohngruppe und war an diesem Wochenende zu Besuch bei seinen Eltern in Kriftel. Diese hatten ihn am Abend des 23. Februar gegen 21 Uhr zu Bett gebracht und mussten am nächsten Morgen feststellen, dass er die elterliche Wohnung verlassen hatte.

Möglicherweise ist Frederic Weber mit einem weiß-türkisen Damenrad der Marke KTM, Typ Country Star unterwegs, welches aus der Garage fehlt. Er ist 1,90 Meter groß, wiegt etwa 96kg und hat dunkle Haare mit grauen Strähnen. Bekleidet ist er mit einer blauen Winterjacke und sandfarbenen Wanderschuhen. Vermutlich trägt er eine rote Umhängetasche der Marke Adidas bei sich. Frederic Weber führt keine Personalpapiere mit sich und ist orientierungslos.

Bislang fehlt jede Spur von Frederic Weber

Alle polizeilich eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen mithilfe von Polizeihubschrauber, Drohnen und Rettungshunden verliefen bislang erfolglos. Auch eine Öffentlichkeitsfahndung brachte bis zum Berichtszeitpunkt keine weiteren Hinweise auf den Verbleib von Frederic Weber.

Die Möglichkeit besteht, dass Frederic Weber sich auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegt. Hinweise darauf liegen jedoch nicht vor. Aufgrund der fehlenden Fahndungsansätze musste die Suche nach dem Vermissten zunächst abgebrochen werden. Sachdienliche Hinweise in diesem Fall nimmt die Kriminalpolizei Hofheim unter der Telefonnummer 06192-20790 entgegen. (Pressemitteilung der Polizei)

Themen
Kommentare