Nachwuchs bei den Geparden: Baby-Raubkatzen im Opel-Zoo

Am 12.07.2019 veröffentlicht

Zum ersten Mal in der Geschichte des Kronberger Opel-Zoos hat es bei den Geparden Nachwuchs gegeben – und das direkt in sechsfacher Ausführung! Vor drei Wochen hat Mutter Jamari ihre Jungen zur Welt gebracht. Um die frischgebackene Familie zu schützen, können sich die Besucher derzeit nur über eine Live-Kamera ein Bild von dem Nachwuchs machen.

Sie sind blind, taub, kaum behaart und völlig hilflos: Baby-Raubkatzen sind in den ersten Wochen und Monaten sehr hilflos. Daher sind Mutter und Jungtiere von der Außenwelt abgeschirmt. Auch, weil Geparden-Sechslinge äußerst selten sind. 

Juliana Müller hat die kleine Geparden-Familie besucht und dabei natürlich Sicherheitsabstand gehalten.

Empfohlene Kanäle