Hessens Landwirte helfen: Unterstützung für Saisonarbeiter in Not

Am 13.05.2020 veröffentlicht

Ottmar Rudert und Günter Ruddenklau aus Nordhessen sind Landwirte und auf ihren Höfen wie viele andere auf die Hilfe von Erntehelfern und Saisonarbeitern angewiesen. Die können aber durch die aktuelle Corona-Krise nicht einreisen und müssen in ihren Heimatländern bleiben. Doch da steigen die Preise für Lebensmittel extrem, außerdem fehlt der Lohn. Mareike Luft berichtet, wie hessische Landwirte in dieser Notlage helfen wollen.

Der Hilsftransport im Beitrag wird außerdem auch von der Supermarkt-Filiale tegut in Fulda unterstützt. Sie haben die Lebensmittel zum Einkaufspreis für den Rumänien-Transport zur Verfügung gestellt. 

So können auch Sie die Initiative der hessischen Landwirte mit Ihrer Spende unterstützen:

Empfänger: Kirchenkreisamt HOG-WOH

IBAN: DE13520604100002000105

BIC: GENODEF1EK1 (Evangelische Bank)

Verwendungszweck: Moldawienhilfe Ostheim

Empfohlene Kanäle