Kein Empfang: Lindenfels mitten im Funkloch

Am 11.12.2018 veröffentlicht

Den Bewohnern aus Lindenfels reicht es: 5.000 Menschen wohnen hier in acht Ortsteilen und fast niemand von ihnen hat guten Handyempfang. Das ist nicht nur nervig, sondern verursacht auch echte Probleme. Unser Reporter Frank Caspers hat nachgefragt.

Besonders in den ländlichen Gebieten Hessens sieht es schlecht aus mit dem Handyempfang: Während Frankfurt zu 100 Prozent mit Netz ausgestattet ist, kommt der Odenwald lediglichauf magere 80,7 Prozent. Die Bewohner sehen das als großes Problem, besonders im Ernstfall. Ein Busfahrer kann, wenn er fernab der Zentrale unterwegs ist, niemanden erreichen. Die Feuerwehr klagt bei solch schlechtem Empfang, oftmals niemanden erreichen zu können: "Dann fahren wir zu viert auf einen Einsatz, wo man mit 20 Mann hin müsste. Und da geht es um Leben und Tod." Auch Bürgermeister Michael Helbig merkt an: "Wenn es sich nicht ändert, ist das für uns ein klarer Standortnachteil."

Welche Maßnahmen die Landesregierung ergreifen will, um das Netz in den ländlichen Regionen zu verbessern, sehen Sie im Video.

 

Empfohlene Kanäle