Wie man Krebs erklärt: 16-Jährige schreibt Kinderbuch über die Krankheit

Am 19.08.2019 veröffentlicht

Die Frankfurterin Sonja Marschall hat gerade erst ihr Abitur geschrieben, aber schon jetzt kann sie sich Autorin nennen. "Lotte und die Chemo-Männchen" lautet der Titel ihres Buches, das die Krankheit Krebs kindgerecht aufarbeitet und in einer persönlichen Geschichte verpackt. Die 16-Jährige kam auf die Idee zu dem Buch, weil ein Kind, auf das sie als Babysittern aufpasste, an Krebs erkrankte.

Allein in Deutschland erkranken jährlich rund 1.800 Kinder an Krebs. Sonjas Buch soll diesen Kindern und auch den Angehörigen, Freunden, Nachbarn oder Kindern im selben Kindergarten helfen damit besser umzugehen. Das Buch schildert die verschiedenen Verläufe der Krebs-Erkrankung und wie sie behandelt wird. Das Ermutingsbuch ist im Patmos-Verlag erschienen und kann dort für 14 Euro bestellt werden.

Unsere Reporterin Franziska Kaempfert hat die junge Autorin getroffen und mit ihr über das Buch gesprochen. 

 

Empfohlene Kanäle