Quelle: imago image/Revierfoto

Zahl der Anträge explodiert: Hessische Autokinos erleben Corona-Boom

Eine Vielzahl von Autokinos konnte am vergangenen Wochenende in Hessen ihren Betrieb aufnehmen. Die Medienanstalt Hessen hat in Kooperation mit der Bundesnetzagentur und den Ordnungsbehörden vor Ort die Möglichkeit geschaffen, dass Städte und Gemeinden in Hessen während der Kontaktbeschränkungen für aktuelle Filmpremieren, kulturelle Events und Gottesdienste eine Alternative zu geschlossenen Einrichtungen bieten können.

Bis vor Kurzem muteten Autokinos wie ein Relikt aus der guten alten Zeit an - doch in Zeiten der Corona-Krise erfährt das Filmerlebnis in den eigenen vier Autowänden eine ungeahnte Renaissance. Nach Angaben der Bundesnetzagentur gibt es derzeit so viele Anträge auf die Erteilung entsprechender Frequenzen wie nie zuvor.

Hier ein Überblick über genehmigte Autokinos in Hessen, während der Corona-Krise.

 

Themen
Kommentare