Magritte-Ausstellung in Frankfurt

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Am Freitag, 10. Februar beginnt in der Frankfurter Schirn eine große Ausstellung mit Werken des belgischen Malers René Magritte. Zu sehen sind rund 70 Werke, die in den vergangenen Monaten ähnlich in Paris ausgestellt waren. Bis zum 5. Juni 2017 sind die Bilder des berühmten Surrealisten zu sehen.

Mehr Infos zu der Ausstellung finden Sie hier.

Die Schirn ist bis zum 10. Februar wegen Ausstellungsumbau geschlossen. Die Minischirn ist Mittwochs von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Reguläre Öffnungszeiten:

Dienstag, Freitag, Samstag, Sonntag: 10 bis 19 Uhr

Mittwoch, Donnerstag: 10 bis 22 Uhr

Öffnungszeiten Minischirn:

Dienstag bis Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Preise:

  René Magritte Richard Gerstl Regulär 12€ 9€ Ermäßigt 9€ 7€ Familienticket 24€ 18€ Kombiticket Regulär 17€ 17€ Kombiticket Ermäßigt 12€ 12€

Wenn Sie Ihre Tickets schon vor dem Besuch haben möchten, können Sie Ihre Eintrittskarten auch online kaufen.

Empfohlene Kanäle