Nachhaltig und günstig: 700 Sachen im Leihladen

Am 21.01.2020 veröffentlicht

Gerade zu Zeiten, in denen Nachhaltigkeit im Alltag eine immer größer werdende Rolle spielt, wird Angeboten wie dem Maintaler Leihladen eine besondere Bedeutung zuteil. Florian Grünert und seine Freunde haben hier fast 700 Gegenstände aus den Bereichen Spiel, Sport, Haushalt und Garten angesammelt, die sie für wenig Geld verleihen. Damit wollen sie in erster Linie sozial schwächeren Bürgern helfen.

Der Leihservice ist dementsprechend günstig: Gerade mal zwei Euro zahlt man hier, um einen Gegenstand bis zu vier Wochen auszuleihen. Eine Übersicht der leihbaren Gegenstände gibt es auf der Homepage des Leihladens.

Unser Reporter Michael van Alst war vor Ort und hat sich das Geschäft einmal angesehen.

Empfohlene Kanäle