Marke vs. Eigenmarke: Sind günstige Produkte besser als teure?

Am 02.05.2019 veröffentlicht

Egal ob Handcreme, Kosmetik oder Waschmittel - so ein Einkauf im Drogeriemarkt geht oftmals richtig ins Geld. Doch sind die teuren Markenprodukte auch immer die richtige Wahl? Sollte man nicht doch lieber zu den günstigen Varianten greifen? Stiftung Warentest hat Marken und No-Name-Produkte geprüft.

Marke gegen Eigenmarke - ein wahres Duell zwischen David und Goliath, zumindest wenn es um die Preise geht. Eine Markensonnencreme kostet 9,20 Euro pro 100 Mililiter, der Günstig-Kontrahent gerade einmal 1,17 Euro. Doch nur weil der Preis teurer, ist das Produkt dann auch gleich besser?

Im Videobeitrag haben wir günstige und teure Kosmetik-Produkte verglichen.

Empfohlene Kanäle