MediaSurfer in Kassel: Nachwuchs-Filmemacher mit Preis ausgezeichnet

Am 25.04.2018 veröffentlicht

Sie sind die Steven Spielbergs und Alfred Hitchcocks der Zukunft. Die Nachwuchs-Regisseure und -Filmemacher wurden am Mittwoch in Kassel mit dem MediaSurfer ausgezeichnet. Die Schüler und Schülerinnen nahmen die Auszeichnungen stolz entgegen.

Den ersten Platz in der Kategorie bis 15 Jahren belegen die Jungs und Mädels aus der Karl-Rehbein-Schule aus Hanau. Ausschnitte aus dem Werk können Sie im Video sehen. Zwei Monate hat die 8. Klasse an dem Film gearbeitet. Aber nicht nur die Schüler aus Hanau haben sich richtig ins Zeug gelegt.

Rund 200 Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren haben sich mit ihren Projekten beworben, um den MediaSurfer zu gewinnen. Mit dabei waren auch die kleinen Medienprofis aus der Kita Galluspark. Dem Spaß und der Kreativität der Bewerber sind keine Grenzen gesetzt.

Zum 15. Mal wurde der Medienkompetenzpreis der Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR) verliehen. Die Arbeit der Schüler aus Hanau hat sich auf jeden Fall gelohnt. Neben der Urkunde spendiert die LPR noch 1.000 Euro. Mit dem Geld will die Schulklasse in einen Freizeitpark fahren.

Empfohlene Kanäle