Wahnsinn Medizinstudium: Katharina Wienecke startet nach 20 Wartesemestern an Uni Gießen

Am 16.04.2019 veröffentlicht

Katharina Wienecke hat einen Abiturschnitt von 3,7. Ein Medizinstudium scheint damit so gut wie unmöglich, für eine direkte Zusage benötigt man schließlich einen NC von 1,0. Die fast 30 Jährige hat sich aber nicht unterkriegen lassen und beginnt jetzt nach 20 Wartesemestern ihr Medizin-Studium an der Universität Gießen.

In den zehn Jahren Wartezeit absolviert Katharina eine medizinische Ausbildung und arbeitete als medizinische Fachangestellte. Somit hat sie bereits jede Menge Erfahrung sammeln können, um im anspruchsvollen Studium besser bestehen zu können. „Ich glaube ich könnte nicht mehr ruhig schlafen, wenn ich das jetzt nicht machen würde“, sagt sie zu uns.

Wie es Katharina geht und was sie sich vom Studium erhofft, das sehen Sie im Videobeitrag von unseren Reportern Frederike Goldkamp und Marius Wendzel.

Empfohlene Kanäle