Mehr Sicherheit beim Rosenmontagsumzug

Am 21.03.2018 veröffentlicht

In Fulda wird der gesamte Rosenmontags-Zug besonders bewacht. Die Polizei hat die Sicherheitsmaßnahmen verschärft, um die Menschen vor möglichen Anschlägen zu schützen. Mehr Personal, mehr Straßensperrung. So rüstet sich auch die Stadt Frankfurt für den Fastnachtsumzug am Sonntag und für Klaa Paris am Dienstag. Hier kommt sogar erstmals die Müllabfuhr zum Einsatz. Insgesamt sind 15 Müllwagen im Einsatz, um für die Sicherheit der Narren zu sorgen.

Empfohlene Kanäle