Mammutaufgabe: Michael Boddenberg ist neuer Finanzminister

Am 03.04.2020 veröffentlicht

Die Polizei geht nach derzeitigem Ermittlungsstand davon aus, dass sich der frühere Finanzminister Thomas Schäfer am vergangenen Wochenende das Leben genommen hat. In kürzester Zeit hat Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) nun den ehemaligen Fraktionsvorsitzenden Michael Boddenberg (CDU) als Nachfolger bestimmt. In einer Sondersitzung des Landtags wurde der 60-Jährige jetzt vereidigt. 

Zum Auftakt der kurzen Sondersitzung hatten die Abgeordneten dem plötzlich verstorbenen Finanzminister gedacht. "Thomas Schäfer war für uns nicht nur ein Kollege, Thomas Schäfer war für uns ein Freund", sagte Landtagspräsident Boris Rhein (CDU).

Der neue Finanzminister zeigt sich optimistisch

Boddenberg tritt nun ein schwieriges Erbe an: Er muss die hessische Wirtschaft durch die Zeit der Corona-Krise bringen. Zum Amtseintritt zeigte er sich aber optimistisch. Hessen sei demnach gut aufgestellt und in der Lage, dieser Krise zu begegnen, versicherte Boddenberg. Das liege auch an der hervorragenden Arbeit, die Schäfer im vergangenen Jahrzehnt als Finanzminister geleistet habe. "Meinen Beitrag dazu möchte ich nun als Finanzminister leisten, mit hoch gekrempelten Ärmeln und mit Zuversicht."

Weitere Informationen gibt es im Videobeitrag unserer Reporter Andreas Schopf und Rafael Fleischmann

Empfohlene Kanäle