Ministerpräsident Volker Bouffier zu Bundestagswahlen in Deutschland

Am 24.09.2017 veröffentlicht | 726 Aufrufe

Die SPD hat am 24. September 2017 schon erklärt: Sie will raus aus der Regierung, rein in die Opposition. Damit rückt vor allem eine Option in den Mittelpunkt: Jamaika. Also ein Bündnis aus CDU/CSU, FDP und den Grünen. Hier in Hessen regieren CDU und Grüne schon seit vier Jahren gemeinsam. Das könnte auch auf Bundesebene funtionieren, meint Bouffier in Berlin.

Empfohlene Kanäle
Kommentare