Müll finanziert Polio-Impfungen

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Erstklässler der Wiesbadener Jahn-Schule sammeln wiederverwertbaren Müll und finanzieren damit Polio-Impfungen in Afrika sowie ein Patenkind in Uganda. Mit dem Projekt"TRENNDIE" nimmt die Klasse auch am bundesweiten Schul-Wettbewerb "Sei weltbewegend! Verantwortungsvoll handeln. Miteinander gestalten." teil. Folgende Wertstoffe werden gesammelt: Tetrapackungen und Getränkeflaschen, Plastikstifte, Quetschies, Caprisonne - alles was man recyceln kann!
 
Wie Sie die Kinder mit Recycling-Müll unterstützen können, erfahren Sie hier:
Die Abgabestellen in Wiesbaden:

Für ALLE Materialien:

Jahnschule - Sekretariat

Karlstr.21-25

Mo-Fr: 7:45-11Uhr

 

Quetschies/Caprisonne:

dm

Dotzheimer Str.63

Mo-Sa: 8-20Uhr

 

Stifte:

Listmann

Luisenstr.35

Mo-Fr: 9:30-19Uhr / Sa: bis 18Uhr

 

Empfohlene Kanäle