Nach Vergewaltigung in Kassel: Polizei sucht nach Zeugen

Am 18.12.2017 veröffentlicht | 557 Aufrufe

Der Mann, der am Samstag, dem 16. Dezember 2017, in Kassel eine 23-Jährige vergewaltigt und mit einem Messer verletzt hat, ist immer noch auf der Flucht.

Die Täterbeschreibung
Der Täter ist ca. 16 bis 20 Jahre alt, 1,65 -1,70 Meter groß, dunkelhäutig, hat wulstige Lippen und sprach gebrochenes Deutsch.

Wenn Sie etwas in der Nacht vom Freitag auf den Samstag an der Kasseler Drahtbrücke bemerkt haben, melden Sie sich bitte beim Polizeipräsidium Nordhessen unter der 0561 – 91 00.



Empfohlene Kanäle
Kommentare