Lebensgefährliche Nasentropfen: Hessens Apotheker warnen vor Überdosierung bei Säuglingen

Am 28.01.2020 veröffentlicht

In der Erkältungszeit greifen viele zu Nasenspray oder Nasentropfen. Aber gerade die Tropfen können für Säuglinge lebensgefährlich werden - besonders dann, wenn Eltern ihnen unwissentlich zu viel geben. Unsere Reporterin Julia Möller hat darüber mit Apotheker Gunnar Müller gesprochen.

 

Empfohlene Kanäle