Das Gedankenkarussell stoppen: So verabschieden Sie sich von negativen Gedanken

Am 26.08.2019 veröffentlicht

Es gibt so Tage, da läuft einfach gar nichts: Stress auf der Arbeit, Mitmenschen, die einen nerven und zuhause findet man keine Ruhe. Ja, das ständige Grübeln darüber vermiest uns so richtig die Stimmung - Doch das muss nicht sein!

Morgens findet man keinen Parkplatz, die Arbeit ist stressig, die Kollegen nerven und abends abschalten klappt auch nicht so recht. Doch wie kann man das Gedankenkarussell stoppen? Unsere Reporterin Sarah Thömmes hat mit Therapeutin Miriam Hoff gesprochen. Ihre Tipps für um wieder auf positive Gedanken zu kommen, sehen Sie im Video.

Themen
Empfohlene Kanäle