Mit Präzision und Technik: Unser Reporter bei der "Waldhessen-Darts-WM"

Am 14.01.2019 veröffentlicht

Die Darts-Weltmeisterschaft in London ist zwar vorbei, doch der Trendsport geht auch im Kleinen weiter. Im Nordosten Hessens, in Nentershausen, fand am Wochenende die "Waldhessen-Darts-WM" statt und unser Reporter Tim Ellrich hat versucht herauszufinden, warum dieser Trendsport immer mehr Fans begeistert.

128 Teilnehmer, über 700 Liter Bier, 240 Liter Apfelwein, tonnenweise Stimmung und das alles nur wegen eines 25 Gramm schweren Pfeils: Das nordhessische Dorf Weißenhasel war am vergangenen Wochenende im Ausnahmezustand, denn gesucht wurde der "Welt"meister Waldhessens im Darts.

Ob die Stimmung mit der WM in London mithalten konnte? Unser Reporter war vor Ort und hat selbst ein paar Würfe gewagt.

Empfohlene Kanäle