Neue Software gegen Wohnungseinbrüche

Am 29.10.2017 veröffentlicht | 489 Aufrufe

Hessens Innenminister Peter Beuth hat in Wiesbaden eine neue Polizei-Software gegen Wohnungseinbrüche vorgestellt. Sie soll Polizisten dabei unterstützen, Einbrüche frühzeitig zu verhindern.

Tipps gegen Einbrecher

Posten Sie in sozialen Netzwerken nicht, wann Sie Urlaub machen oder wo Sie gerade sind. Durch Internet-Suchmaschinen kann der Name leicht einer Adresse zugeordnet werden. Hinterlassen Sie am besten auch auf dem Anrufbeantworter keine Nachrichten. Hinterlassen Sie die Wohnung als ob sie bewohnt wäre. Dieser Eindruck schreckt Einbrecher ab.

Hier finden Sie Tipps, wie Sie sich gegen Einbrecher schützen können.

Empfohlene Kanäle
Kommentare