Neues Verfahren gegen Cellulite

Am 19.04.2017 veröffentlicht | 7780 Aufrufe

Dieses Thema ist vor allem für Frauen ein ziemlich leidiges Thema: Die Cellulite. Eigentlich sollen ja Sport und gesunde Ernährung helfen, aber einige Dellen sind so hartnäckig, dass sie einfach nicht verschwinden wollen. In der Rosenpark-Klinik in Darmstadt gibt es jetzt aber eine neue Methode, mit der sie die Cellulite für immer loswerden können. Ob das tatsächlich funktioniert, wissen Kerstin Ligendza und Simone Elbing.

So funktionert die Methode:
Die Rosenpark Klinik bietet ein neues Verfahren an, das gezielt Cellulite minimiert. Cellfina heißt die Methode. Hierbei wird das zu behandelnde Areal mittels Unterdruck angesaugt. Anschließend wird über einen millimetergroßen Schnitt das Handstück von Cellfina in das Gewebe geführt. Dieses trägt an der Spitze ein kleines Skalpell, das die Gewebebänder (in 6mm bis 10mm Tiefe) durchtrennt, so dass sich die Haut in den betroffenen Arealen entspannen und wieder glatt werden.

Empfohlene Kanäle
Kommentare