Angst vor Nazis: Seigertshausen wehrt sich

Am 03.02.2020 veröffentlicht

Die Menschen in Seigertshausen haben Angst, und zwar vor Nazis. Immer wieder kommt es in dem kleinen Ort im Schwalm-Eder-Kreis zu Zwischenfällen: Rechtsradikale pöbeln, provozieren und bedrohen die Bürger - erst im Dezember kam es bei einer eigentlich friedlichen Adventsfeier zu heftigen Tumulten. 

Wie sich das Dorf gegen Rechts wehren will, zeigt Ihnen RTL Hessen-Reporter Tim Ellrich in diesem Video.

Empfohlene Kanäle