Schwere Löscharbeiten: Gas-Auto brennt ab

Am 30.10.2019 veröffentlicht

In Niederaula im Kreis Hersfeld-Rotenburg ist am Dienstagnachmittag ein gasbetriebenes Auto in Brand geraten.

Nach Angaben der Einsatzkräfte war der Fahrzeughalter an seinem Wagen mit Schweißarbeiten beschäftigt, als der Gastank im Fahrzeug Feuer fing. Weil im Benzintank des Autos ein Leck war, verteilte sich Kraftstoff auch auf der Staße und geriet plötzlich ebenfalls in Brand. Ein Feuerwehrmann konnte sich in letzter Sekunden vor den fließenden Flammen retten. Der Brand wurde komplett gelöscht - verletzt wurde trotz der schwierigen Löscharbeiten niemand.

Empfohlene Kanäle