Versteckspiel in Niestetal: Ferkel flüchten vor der Polizei

Am 11.05.2020 veröffentlicht

Dass Ferkel wohl nicht das Spezialgebiet von Polizisten sind, konnte man vor einigen Tagen in Niestetal beobachten: Gleich sieben Beamten gelang es nicht, zwei kleine Schweine einzufangen. Die Ordnungshüter mussten am Ende sogar selbst um Hilfe rufen. Wie das tierische Versteckspiel ausging, verraten Alex Pitronik und Benjamin Holler in ihrem Video. 

Sollte es einen rechtmäßigen Eigentümer der beiden Tiere geben, wird dieser gebeten, sich unter 0561 9100 bei der Polizei zu melden.

Wer die beiden Wildschwein-Ferkel artgerecht aufnehmen will und kann, kann sich an Simone Johne in Niestetal wenden: 0171 4912071

Empfohlene Kanäle