"Sheriff for Kids": Drogen-Aufklärungsprojekt für Schüler

Am 12.09.2018 veröffentlicht

Claudia Berger hat das Aufklärungsprojekt gegen Drogen "Sheriff for Kids" ins Leben gerufen. Sie selbst war 18 Jahre lange abhängig von Gras und Kokain. Die Drogen hätten ihr Leben fast zerstört. Heute warnt sie Jugendliche mit ihren Geschichten.

Drogen und Kontrolle sind zwei Wörter, die wohl nicht wirklich zusammenpassen. Das möchte auch Claudia Berger den Schülern aus Ober-Ramstadt klarmachen. Sie selbst war lange Zeit drogensüchtig und weiß, dass mit dem Thema nicht zu spaßen ist. Aus dem Grund hat sie das Projekt auf die Beine gestellt. Claudia erzählt ihre Geschichte bis ins kleinste Detail. Auch von der Nacht, als ein guter Freund in ihren Armen an einer Überdosis starb. Damals war sie 21 Jahre alt und stark geprägt von ihren sogenannten Freunden. Das merkte Claudia aber erst viel später. Heute möchte sie mit ihren Geschichten Kinder und Jugendliche davor bewahren, denselben Fehler zu machen.

 

Empfohlene Kanäle