Share and Save an der Bergstraße: Verein rettet Lebensmittel vor Mülleimer

Am 17.01.2020 veröffentlicht

Kistenweise Obst, Gemüse und Backwaren: Der Verein Share & Save holt ab, was Supermärkte, Restaurants und Bäckereien im Odenwald oder an der Bergstraße wegwerfen würden und gibt es Bedürftigen.

Für Jill Breutmann ist der Verein Share & Save in so kurzer Zeit "zur Lebensaufgabe geworden", wie sie selbst sagt. Die Arbeit dafür beschäftigt sie rund um die Uhr. Wir treffen Jill Breutmann und eine ihrer Kollegin am Mittagsbuffet eines chinesisch-mongolischen Restaurants in Mörlenbach. Mit dabei haben sie jede Menge Behältnisse. 20 Dosen voll mit leckerem Essen. Das ist die heutige Ausbeute. Damit geht’s nach Hause in die Küche von Jill Breutmann. Die 37-Jährige hat den Verein "Share and Save", also "Teile und rette" vor zwei Monaten gegründet und jetzt schon jede Menge Mitstreiter gewonnen, die alle ehrenamtlich arbeiten.

In einer Whatsapp-Gruppe erhalten alle Mitglieder Informationen, wann was abgeholt werden kann. Und jeder, der etwas abgeholt hat, macht ein Foto vom Restbestand und schickt es in die Gruppe, damit man weiß, was noch da ist.

Empfohlene Kanäle