Nickel und Schimmelpilze: Diese Haferflocken fallen bei Ökotest durch

Am 28.09.2020 veröffentlicht

Locker, flockig und vor allem lecker - Haferflocken haben einiges zu bieten. Darüber hinaus stecken sie voller Vitamine und Eiweiß! Jetzt hat das Verbrauchermagazin Ökotest aber herausgefunden, dass in so manche Tüte auch Schadstoffe herein gelangen.

Insgesamt 24 verschiedene Haferflocken vom Discounter bis zum Reformhaus hat der Ökotest unter die Lupe genommen. Zehn Produkte wurden dabei mit "sehr gut" bewertet. Dabei muss das teuerste Produkt nicht gleich das Beste sein. "Drei Produkte konnten gar nicht überzeugen, zwei wegen einer erhöhten Belastung mit Nickel, das sind die Gut und Günstig von Edeka gewesen und die zarten Haferflocken der Biozentrale. Und eine erhöhte Schimmelpilzbelastung hatten wir bei dem Netto-Produkt Kornmühle extra zarte Flocken", erklärt Jürgen Steinert von Ökotest.

Hafer ist eine der Pflanzen, die den im Boden enthaltenen Nickel besonders stark aufnehmen. Auch die nachgewiesenen Schimmelpilze sind je nach Wetterlage auf dem Acker unvermeidbar. In sechs der 24 getesteten Produkten wurden auch Mineralöle und Glyphosat gefunden. "Die Mengen, die hier gefunden worden sind, sind jetzt akut nicht bedenklich. Selbst diese Nickelbelastung nicht und auch die Schimmelpilzgifte. Wenn man solche Haferflocken aber lebenslang in dieser Belastung essen würde, dann ist nicht ausgeschlossen, dass es irgendwann zu Gesundheitsschäden käme."

Die Ergebnisse im Überblick

Für zehn Produkte spricht "Öko-Test" erfreulicherweise eine glatte Empfehlung aus. Die Note "sehr gut" bekamen unter anderem:

  • Alnatura "Haferflocken extrazart Bioland" (1,61 Euro pro 500 Gramm)
  • Campo Verde "Haferflocken Zartblatt", von Demeter (2,29 Euro pro 500 Gramm)
  • Kölln "Bio Haferflocken Zart" (1,89 Euro pro 500 Gramm)
  • "Crownfield Haferflocken Zart" von Lidl (0,47 Euro pro 500 Gramm)
  • "Ener Bio Haferflocken Feinblatt" von Rossmann (0,99 Euro pro 500 Gramm)

Für diese drei Produkte gab es nur ein "ungenügend":

  • "Bio Zentrale Flocken Hafer Zart" der Bio-Zentrale
  • "Gut & Günstig Haferflocken Extra Zart" von Edeka
  • "Kornmühle Extra Zarte Haferflocken" von Netto

Alle Testergebnisse finden Sie auf der Webseite von Ökotest.

Empfohlene Kanäle