Trockene Winter-Lippen: Diese Pflegestifte sind laut Ökotest die besten

Am 13.01.2021 veröffentlicht

Gerade in den Wintermonaten sind trockene Lippen immer wieder Thema. Da hilft nur viel trinken und cremen, cremen, cremen. Doch Vorsicht! Ökotest warnt, denn in manchen Lippenpflegestiften können potentiell krebserregende Stoffe sein. Um welche es geht und welche wirklich gut für Ihre Lippen sind, zeigen Ihnen Titus Lang und Bella Christophel im Video.

Testergebnisse: Die besten Lippenpflegestifte im Überblick

Von 20 getesteten Lippenpflegestiften schnitten elf mit der Note "sehr gut" ab, von denen acht Naturkosmetika sind. Folgende Lippenpflegestifte sind unbedenklich:

  • Alterra Lippenpflege Bio-Kamille von Rossmann (1,19 €)
  • Bee Natural Lippenbalsam Kokos Vanille (2,95 €)
  • Elkos Face Lippenpflege von Edeka, sogar im Doppelpack (0,59 €)
  • Eos Moisture Lip Balm Hit Happy Herb, bei DM teilw. auch in Supermärkten (5,95 €)
  • Kneipp Lippenpflege Wasserminze Aloe Vera bei DM und Rossmann (4,95 €)
  • Dr. Hauschka Lippengold, ist mit 8 Euro der teuerste unter den Getesteten, kommt dafür aber ohne extra Verpackung aus.

Die Liste der Musterbeispiele unter den Lippenpflegestiften ist lang. Produkte der Firmen Lavera, Logona, Sante und Weleda schnitten ebenfalls mit der Bestnote ab. Der beliebte "Labello Original Pflegestift" schnitt mit der Note "gut" ab: Mittlerweile ist der zwar mineralölfrei, allerdings wurde der hormonell wirksame Stoff BHT nachgewiesen.

Die Schlusslichter des Öko-Tests

Dass ein etablierter Markenname und ein überdurchschnittlicher Preis nicht unbedingt für einwandfreie Inhaltsstoffe stehen, zeigt sich auf den letzten Plätzen des Lippenpflegetests. Mit "mangelhaft" schneiden der "Blistex Daily Care" (0,95 €) und der "O´Keeffe´s Lip Repair unparfürmierter Lippenbalsam" (4,95 €) ab. Der "Blistex Daily Care" enthält einen Stoff, der hormonell wirksam ist und der Stift von O'Keefe's ist zwar unparfümiert, enthält dafür aber Paraffine. Noch schlechter abgeschnitten haben "Bebe Classic Lippenpflege" (0,94 €), der "Carmex Classic Moisturing Lipbalm" (1,99 €) und die "Neutrogena Lippenpflege" (2,25 €). Alle drei enthalten das krebserregende Mineralöl MOAH und Paraffine. Der Stift von Neutrogena dazu hormonell wirksame Stoffe.

Naturkosmetika sind die bessere Wahl

Findet sich keine Lust oder Zeit, die Inhaltsstoffe auf der Verpackung zu studieren, sollten natürliche Pflegestifte den konventionellen vorgezogen werden. Bei diesen Produkten sind die Inhaltsstoffe meist unbedenklich, wie der diesjährige Öko-Test zeigt: Acht von neun getesteten Naturpflegestiften schnitten mit der Bestnote ab. Allein der "Alverde Lippenpflege Calendula" schneidet bloß mit "befriedigend" ab, da der Stoff Isoeugenol nachgewiesen wurde, der allergische Reaktionen hervorrufen kann.

Detailliertere Erklärungen der Testergebnisse und Tipps zur Lippenpflege finden Sie auf der Seite von Öko-Test.

Quelle: RTL.de

Empfohlene Kanäle