In Offenbach und Frankfurt: Maskenpflicht jetzt auch im Unterricht

Wegen der gestiegenen Infektionszahlen verschärfen Offenbach und Frankfurt die Maskenpflicht. In allen Schulen müssen auch während des Unterrichts Lehrer und Schüler eine Maske tragen - in Offenbach ab morgen, in Frankfurt am Montag. Offenbach erweitert dazu aber auch die Quarantänepflicht.

Offenbach steht kurz vor der vierten Warnstufe- die Zahl der bestätigten Corona-Fälle liegt derzeit bei 44,3 pro 100 000 Einwohner in den letzten sieben Tagen, wie die dpa heute vermeldet. Die Stadt reagiert: In Abstimmung mit dem Staatlichen Schulamt muss ab sofort an den weiterführenden Schulen auch in den Unterrichtsräumen ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Wer sich weigere, eine Maske zu tragen, werde nach Hause geschickt, so die Stadt. Auch der Sportunterricht wird vorläufig ausgesetzt. In Frankfurt gilt die Maskenpflicht im Unterricht für die nächsten zwei Wochen. "Wir machen das nicht, um die Kinder zu quälen, aber wir müssen jetzt wachsam sein. Die Lage ist brenzlig", sagt Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann.

Themen
Kommentare