Fahndung nach Ehemann: Frau in Offenbach tot aufgefunden

Am 19.03.2019 veröffentlicht

Am Montagnachmittag wurde eine Frau in ihrer Wohnung in der Luisenstraße leblos aufgefunden. Die Polizei sucht nun den Ehemann der Toten.

Gegen 16.15 Uhr hätten die beiden erwachsenen Kinder ihre Mutter auf dem Boden ihrer Wohnung aufgefunden. Sie wies schwere Schnittverletzungen am Hals auf. Die Frau mutmaßlich mit einem Messer getötet worden, das sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Offenbach am Dienstagvormittag. 

Der sofort alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod der 57-jährigen feststellen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes aufgenommen. Dringend tatverdächtigt sei demnach der Ehemann der Toten. Nach ihm wird gefahndet. Nachbarn wollen mitbekommen haben, dass sich die Frau schon längere Zeit heftig mit ihrem Mann gestritten habe.

Empfohlene Kanäle