Geldautomat gesprengt: Explosion um 2:55 Uhr

Am 16.01.2020 veröffentlicht

Immer wieder werden Geldautomaten gesprengt. In der Nacht zum Donnerstag haben Diebe im Foyer des Offenbacher Hauptbahnhofs zugeschlagen.

Gegen 3 Uhr morgens hatten Zeugen einen lauten Knall gehört. Die Räuber konnten aber mit ihrer Beute entkommen, bevor die Polizei am Tatort eintraf. Auf ihrem Fluchtweg durch die Unterführung zum Hinterausgang wurden Geldscheine gefunden. Der Automat in der Halle wurde durch die Wucht der Detonation völlig zerstört. 

Wieviel Geld in dem Automaten war, hat die Polizei bisher nicht mitgeteilt. Auch über den oder die Täter ist bisher nichts bekannt. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer 069-80981234.

Empfohlene Kanäle