Feuerteufel in Offenbach: Serienbrandstifter fackelt Gartenlauben ab

Am 06.05.2019 veröffentlicht

Rudolf Sommer steht vor den verkohlten Überresten seiner Gartenlaube, in die er viel Herz und Zeit investiert hat. Ein Serienbrandstifter fackelt in den Offenbacher Stadtteilen Rumpenheim und Bürgel Schrebergärten ab – jetzt hat er wieder zugeschlagen.

Wo früher blühende Beete waren, klaffen nun verkohlte Flächen. Der Garten von Sommer ist kein Einzelfall. Seit 2015 standen in Rumpenheim und Umgebung bereits 24 Gartenhütten in Flammen. Bisher konnte der Täter immer wieder entkommen. Viele gehen davon aus, dass es immer der gleiche Täter ist. Zeugen beobachteten meist einen Radfahrer mit schwarzem Kapuzenpullover.     

Bis der Feuerteufel gefasst ist, müssen die Kleingärtner wohl weiter in Angst um ihre Lauben leben. Gemeinsam wollen sie jedoch ihre Gärten wieder aufbauen.

Unser Reporter Lucas Reichmann hat mit Rudolf Sommer, dem Vorsitzenden des Obst- und Gartenbauvereins in Rumpenheim gesprochen.

 

Empfohlene Kanäle