Ohne Anschreiben: Deutsche Bahn will Bewerbungen vereinfachen

Am 26.06.2018 veröffentlicht

Die Bahn braucht Nachwuchs, deshalb will das Unternehmen in Zukunft bei Bewerbungen auf formelle Anschreiben verzichten. Ob das die Lösung gegen den Azubi-Mangel ist?

"Ich habe schon als Kind gern mit Zügen gespielt, deshalb eigne ich mich perfekt für den Job als Lokführer" – So oder so ähnlich sehen wohl die meisten Anschreiben aus, die die Personalabteilung der Deutschen Bahn täglich zu lesen bekommt. Um solche Worthülsen vermeiden und es den Bewerbern gleichzeitig leichter zu machen, müssen sie ab Herbst 2018 nur noch Zeugnisse und ihren Lebenslauf auf dem Portal der Deutschen Bahn hochladen.

Ein Konzept mit Erfolgsgarantie? Im Video sehen Sie, was Deutsche Bahn und IHK dazu sagen.

 

Empfohlene Kanäle