Kurz vor Weihnachten: Paketzusteller im Stress

Am 20.12.2019 veröffentlicht

Für diesen Job braucht man so kurz vor Weihnachten viel Ausdauer: Vier Tage vor Weihnachten müssen Paketzusteller besonders viel leisten. 11 Millionen Pakete muss allein der größte Paketdienst am Freitag zustellen, damit die Geschenke noch pünktlich unter dem Weihnachtsbaum landen. Wie kommen die Boten damit zurecht? Benjamin Holler und Cord Eickhoff haben einen von ihnen begleitet.

Rund 25.000 zusätzliche Zusteller werden für die Weihnachtszeit bei den Unternehmen der Kurier-, Express- und Paketbranche eingesetzt, schreibt der Branchenverband BIEK. Denn im Weihnachtsgeschäft steigt das Sendungsvolumen von Unternehmen zu Kunden um 18 Prozent, das entspricht 55 Millionen zusätzlichen Sendungen. In der gesamten Branche geht der Bundesverband Paket und Expresslogistik von 12 Prozent mehr Sendungen aus - das sind zusätzlich 75 Millionen.

Im November und Dezember werden pro Tag im Schnitt bis zu 14 Millionen Pakete transportiert, in Spitzenzeiten seien es gar 19 Millionen. Der Verband rechnet mit Zuwächsen von 7 bis 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Empfohlene Kanäle