Plakat-Kampagne: Mörfelden-Walldorf gegen Hundehaufen

Am 25.02.2020 veröffentlicht

Mit einer Plakat-Kampagne will das Ordnungsamt in Mörfelden-Walldorf an Hundebesitzer appellieren, die Hinterlassenschaften der Vierbeiner zu entsorgen.

Zwar hängen in der Stadt insgesamt 38 Tütchenspender, dennoch würden diese allzuoft von Hundebesitzern ignoriert. Die Plakate sollen nun unter dem Motto „Wir hauen voll auf die Kacke" entsprechend sensibilisieren damit die Stadt sauberer wird. Die Hinterlassenschaften der Hunde sind nicht nur unappetitlich. Sie können auch mit krankmachenden Erregern oder dem für den Menschen lebensgefährlichen Hundebandwurm belastet sein.

Empfohlene Kanäle