Discounter-Krieg: Aldi und Lidl bekämpfen sich mit Niedrigpreisen

Am 13.03.2019 veröffentlicht

Bauer-Joghurt für 17 Cent - die Wagner-Pizza für 1,44 Euro. Die zwei größten Discounter in Hessen liefern sich gerade eine Preisschlacht. Gerade Markenprodukte gibt es bei Aldi und Lidl in dieser Woche zu Spottpreisen. Wo sie bei ihrem Einkauf richtig sparen können und wo sie wiederum aufpassen sollten, weiß Reporter Lucas Reichmann.

In den letzten Wochen lieferten sich die Discounterketten Aldi und Lidl einen Kampf um die günstigsten Preise. Aufällig dabei ist, dass vor allem bei Markenprodukten der Preis gesenkt wurde. Das ist jedoch kein Zufall. Die Markenschnäppchen gehören zu der aktuellen Strategie, die vor allem von dem Marktführer Aldi angetrieben wird. Eigentlich ein Grund zur Freude für den Verbraucher - Doch der Schein trügt. Denn mit solchen Angeboten sollen die Käufer lediglich in den Supermarkt gelockt werden. Man spart zwar ein paar Cent bei den Angeboten, doch für den Rest des Sortiments, den man planmäßig oder auch spontan in den Einkaufswagen legt, zahlt man trotzdem den Normalpreis.

Warum der Discounter Aldi jetzt auch auf den Angebotszug aufgesprungen ist, das sehen Sie im Video.

Empfohlene Kanäle