Private Videoüberwachung gefährdet Datenschutz

Am 08.05.2017 veröffentlicht

Die zunehmende private Videoüberwachung stellt ein Problem für den Datenschutz dar. Denn private Kameras filmen oft nicht nur das eigene Grundstück, sondern auch den öffentlichen Bereich. Das geht unter anderem aus dem hessischen Datenschutzbericht hervor, der in Wiesbaden vorgestellt wurde.

Empfohlene Kanäle
Kommentare