Prügeln mit Profis

Am 06.05.2016 veröffentlicht

Wenig Regeln – viel Technik. Das ist der Kampfsport Mixed Martial Arts. In den USA lockt MMA mittlerweile mehr Menschen vor die Bildschirme als Wrestling. Erlaubt ist viel, z.B. den Gegner auf den Boden werfen, mit ihm ringen, mit den Knien bearbeiten oder mit Faustschlägen malträtieren. Bei MMA Spirit in Frankfurt hat Praktikant Alex den Sport ausprobiert und gegen einen Profi im Ring gekämpft.

 

Empfohlene Kanäle