Punktabzug für insolventen FSV Frankfurt

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Der Deutsche Fußball-Bund hat den Drittligisten aus Frankfurt Bornheim heute mit dem erwarteten Abzug von neun Tabellenpunkten bestraft. Grund ist die finanzielle Situation des FSV  - der Verein hatte einen Insolvenzantrag gestellt. Durch den Verlust der neun Zähler ist der Drittligist nun auf den letzten Tabellenplatz abgestürzt.

Empfohlene Kanäle