Vorm Einschläfern gerettet: Tierheim im Odenwald kümmert sich um Problem-Hunde

Am 04.03.2020 veröffentlicht

Das Leckerli aus der Hand fressen -  klingt für Hundebesitzer erstmal nicht nach einer großen Herausforderung. Doch genau diese Kleinigkeit stellt die Vierbeiner bei Tiere in Not im Odenwald schon vor Schwierigkeiten. In Reichelsheim arbeiten deswegen Hundetrainer, Tierpaten und Pfleger gemeinsam daran, die Hunde wieder gesellschaftsfähig zu machen.

Das Tierheim im Odenwald hat gemeinsam mit sechs anderen den Verein „Schattenhunde“ gegründet. Schattenhunde werden die Hunde genannt, die einmal im Heim landen und dann nie wieder raus kommen. Wie sie den Hunden helfen wollen und wo die Schwierigkeiten beim Online-Tierhandel liegen, das sehen Sie im Video von Lucas Reichmann.

Empfohlene Kanäle